3-D Druck: Die Herstellung von Organen

Screenshot bliggs.com

Von Zeit zu Zeit tauchen in beständiger Regelmäßigkeit unterschiedliche Meldungen auf, wo diverse Erfolge bezüglich der Herstellung von Organen gemeldet werden und in der Tat: Auf diesem Gebiet wurden tatsachlich zahlreiche beachtliche Fortschritte erzielt.

>>Gollem<<

„Spanische Forscher haben einen 3D-Drucker entwickelt, der menschliche Haut herstellen kann.“

 

>>Vodafone<<

„Körperteile auf Knopfdruck – das gibt es in der Medizin schon länger. Im 3D-Druck werden bereits chirurgische Implantate, Zahn- und Handprothesen hergestellt – bislang aber nur aus synthetischen Materialien wie Kunststoff. Der nächste Schritt sind gedruckte Körperteile aus lebenden Zellen. Dabei besteht die Herausforderung nicht darin, organisches Gewebe zu drucken, sondern es am Leben zu erhalten.“

 

>>3Druck.com<<

„Die künstlich hergestellte Haut verfügt über denselben Aufbau wie natürliche Haut, mit einer externen Schicht, der Epidermis oder Oberhaut, sowie der dickeren, darunter liegenden Dermis, auch Lederhaut genannt. Letztere besteht aus Fibroblasten, die das für Elastizität und Festigkeit notwendige Kollagen produzieren.“

 

>>3D-grenzenlos<<

„Ein Forscherteam der Universität Kalifornien mit Sitz in San Diego (UCSD) gelang es, per 3D-Drucker ein funktionierendes Blutgefäßsystem herzustellen. Im Rahmen einer Studie befassten sich der Nano-Engineering-Professor Shaochen Chen und sein Team im Bereich des Bioprintings mit dem schwierigen Thema: Gewebe- und Organ-Druck.“

Der Weg zu gedruckten Organen ist ein langer Weg: Denn menschliche Organe haben einem komplexen Aufbau – welcher erst durch vielfältige Überwindung von vielen wissenschaftlichen und technischen Problemen Nachgebaut werden müssen.

 

 

 

Share on StumbleUponFlattr the authorBuffer this pageShare on LinkedInShare on TumblrPrint this pageEmail this to someonePin on PinterestShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on VK

Andere interessante Beiträge

Werbung

table-layout
Bild: getdigital.de
Bild: getdigital.de
Bild: getdigital.de