Duke Robotics: Drohne mit einen automatischen Maschinengewehr

Screenshot dukeroboticsys.com

Die Firma >>Duke Robotics<< zeichnet sich vor allem durch ihr Produkt den >>TIKAD<< aus. Dabei handelt es sich um eine senkrecht startende Drohne, welche im Flug ein vollautomatisches Maschinengewehr abfeuern kann.

>>Computer Bild<<

“Das US-Unternehmen Duke Robotics bringt eine Kriegs-Drohne auf den Markt, um gegen Gewalt vorzugehen. Soldaten steuern die TIKAD aus sicherer Entfernung und räumen die Straßen in umkämpften Gebieten von feindlichen Einheiten, bevor die eigenen Truppen einfallen. … Leiter von Duke Robotics ist Raziel Atuar, ehemaliger Kommandant für Sondereinsätze des israelischen Geheimdienstes. „Während der letzten Jahre haben wir gesehen, wie sich die Bedürfnisse unserer Truppen auf dem Schlachtfeld geändert haben“, sagte Atuar gegenüber der BBC. Die TIKAD sei das ideale Werkzeug für den Krieg. Auf Wunsch bestückt der Pilot seine TIKAD-Drohne mit einem Maschinengewehr oder sogar einem Raketenwerfer. Aus sicherer Distanz rücken die Drohnen dann aus der Luft vor und töten Bodeneinheiten, ohne dass die eigenen Truppen dabei zu Schaden kommen.”

So ganz neu ist die Idee allerdings nicht, schon vorher sind verschiedene Eigenbauten bekannt geworden, die auf einen ganz ähnlichen Konstruktionsprinzip beruhen.

 

 

 

 

Share on StumbleUponFlattr the authorBuffer this pageShare on LinkedInShare on TumblrPrint this pageEmail this to someonePin on PinterestShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on VK

Andere interessante Beiträge

Werbung

table-layout
Bild: getdigital.de
Bild: getdigital.de
Bild: getdigital.de
Scroll Up