Holographie-Tisch: Ermöglicht acht verschiedenen Perspektiven

Screenshot euclideon.com

Das australische Unternehmen >>Euclideon<< hat einen Multi-User-Holographie-Tisch entwickelt. Maximal vier Personen können sich um diesen Tisch bewegen und mit dem Hologramm aus jeweils ihrer eigenen Perspektive interagieren. Einzigster Wermutstropfen: Eine kleine Brille ist dennoch von Nöten. Möglich sind acht verschiedenen Perspektiven, wodurch die Objekte sehr realistisch wirken. Die eigentliche Besonderheit des Tisches ist: Der umfangreiche Detailreichtum der virtuellen Projektionen. Ganze Städte mit allen denkbaren Kleinigkeiten lassen sich darstellen, wodurch sich für die Zukunft ganze neue Möglichkeiten eröffnen, welche zum heutigen Zeitpunkt noch nicht abschätzbar sind.

 

 

 

Share on StumbleUponFlattr the authorBuffer this pageShare on LinkedInShare on TumblrPrint this pageEmail this to someonePin on PinterestShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on VK

Andere interessante Beiträge

Werbung

table-layout
Bild: getdigital.de
Bild: getdigital.de
Bild: getdigital.de
Scroll Up