Kleiner kompakter Kampfroboter für dem urbanen Raum

Screenshot glrobotics.com

Das israelische Unternehmen >>General Robotics<< aus Tel Aviv hat einem tragbaren Kampfroboter mit dem Namen >>Dogo<< entwickelt. Der Roboter soll vor allem im engen urbanen Gebiet, wie Häuserkampf eingesetzt werden. Mit seinem 11 kg Gewicht ist er problemlos im Rucksack transportierbar. Die Fernsteuerung mit einer Reichweite bis zu 1500 Meter erinnert an moderne Quadcopert und es intuitiv mit Videoübertragung zu bedienen. Acht Kameras sorgen für einem guten Rundumblick. Mit Hilfe eines Laserstrahls kann die 9 mm Glock-Pistole welche 14 Schuss fasst auf das Ziel ausgerichtet werden. Der Roboter kann sowohl alleine, als auch im Schwarm mit anderen agieren. Abgesehen von militärischen Einsatz, wäre der Roboter ideal zum Schutz für die heimische Wohnung geeignet. Auf diese Weise ließen sich gefährliche Begegnungen mit Einbrechern vermeiden.

 

 

 

Share on LinkedInShare on XingShare on TumblrPrint this pageEmail this to someonePin on PinterestShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on VK

Andere interessante Beiträge

Loading...
Scroll Up