Laserwaffen zur Zielmarkierung

Screenshot io9.gizmodo.com

Blendwaffen werden hauptsächlich benutzt um dem Gegner zu irritieren oder die eigene Position kenntlich zu machen – um Eigenbeschuss zu vermeiden. Jedoch darüber hinaus gibt es noch weitere Anwendungsmöglichkeiten: Die neusten Blendwaffen wie >>GLARE LA-9/P<< von amerikanischen Hersteller B.E. Meyers sind derart leistungsfähig, das bestimmte Ziele auf etwa 4 Kilometer Entfernung sich anvisieren lassen – wodurch die Luftwaffe in der Lage versetzt wird, diese markierten Punkte wiederum mit eigenen Waffen zu bekämpfen.

 

Screenshot bemeyers.com

 

 

 

 

Share on StumbleUponFlattr the authorBuffer this pageShare on LinkedInShare on TumblrPrint this pageEmail this to someonePin on PinterestShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on VK

Andere interessante Beiträge

Werbung

table-layout
Bild: getdigital.de
Bild: getdigital.de
Bild: getdigital.de