Mariner USV: Das unbemannte Überwachungsschiff

Screenshot forskning.no

Das norwegisches Unternehmen >>Maritime Robotics<< bietet mit dem >>Mariner USV<< ein unbemannte Überwasserfahrzeug an – welches vorwiegend für die maritime Datenerfassung entwickelt wurde. Allerdings lässt sich das Boot auch für andere Aufgaben, wie beispielsweise für dem Transport von Nutzlast nutzen. Die ursprüngliche Konzeption war für die  geophysikalischen Exploration gedacht. Das Schiff bietet einem großen Nutzraum von mehr als einem Kubikmeter und lässt sich dadurch mit einer Vielzahl von Oberflächen- und Unterflursensoren – wie IR-Kamera, Radars, ozeanographische Instrumente, hydroakustische Positioniersysteme, Echo- und Sonarsysteme ausstatten. Standardmäßig kommt der >>Mariner USV<< mit einem 250 Liter Tank daher, welcher für 50 Stunden Einsatzdauer reicht.

 

 

Share on StumbleUponFlattr the authorBuffer this pageShare on LinkedInShare on TumblrPrint this pageEmail this to someonePin on PinterestShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on VK

Andere interessante Beiträge

Werbung

table-layout
Bild: getdigital.de
Bild: getdigital.de
Bild: getdigital.de
  • In dem frühen 1970er Jahren wurden Medikamente an Heimkindern getestet. Auch eine Lumbalpunktion wurde durchgeführt. Ein gefährlicher Eingriff. Dabei wird mit einer Nadel [...]
  • Bundeskanzler Gerhard Schröder 1999: “Mögliche Einsätze der Bundeswehr” werden “in Zukunft … bis hin zu militärischen Optionen bei humanitären [...]
Scroll Up