Mein Fibelhain: Der Versuch eines alternativen Mediums für Heranwachsende

Screenshot fibelhain.blogspot.de

Im August diesen Jahres ist das erste Fibelhain-Heft erschienen. Bei diesem Magazin handelt es sich um ein kleines Heftchen, welches sich mit seinen Inhalten an Kinder und Jugendliche richtet. Zu den gebotenen Inhalten gehören Themen wie Kreativität, Charakterentwicklung, Empathie, Psychologie, Problemlösung, Hilfsbereitschaft und Zusammenhalt. Diese Kernthemen werden auf eine möglichst lockere und witzige Art transportiert.

Der Hintergrund des Heftes

Das Fibelhain-Heft soll eine Alternative zu den herkömmlichen Medien für Kinder darstellen. So wird bei den Inhalten viel Wert auf moralische Aspekte wie z.B. Nächstenliebe und Verständnis gelegt. Der Name von “Mein Fibelhain” ist Programm! So möchte sich das Heft zu einer kleinen Fibel für zwischenmenschliche Beziehung entwickeln. Im ersten Heft wird die Beschaffenheit von Gedanken erforscht. So werden Leser dazu ermutigt, mit ihren Gedanken ihre eigenen Ziele zu erfüllen und ihren Gegenüber zu verstehen. Der Wunsch hinter dem Heft ist es, den Gedanken für ein harmonisches, ehrliches und friedliches Miteinander zu wecken. Ein Miteinander, in dem keiner Unterdrückt wird, sondern sich frei entfalten kann – und dadurch zu seinem vollen Potenzial finden kann. Bei der Vermittlung der Themen wird der Versuch gewagt, dass die Inhalte nicht als “moralischer Zeigefinger” daherkommen. Sicherlich gelingt dieses Wagnis nicht immer, jedoch können diese kleinen Macken bei kommenden Heften leicht behoben werden. Damit der Nähwert von “Mein Fibelhain” nicht all zu trocken und technisch daherkommt, wird dieser auf eine heitere Art rüber gebracht.So besteht das Heft aus einem leitenden Teil, der die enthaltenen Themen des Heftes mithilfe einer bebilderten Comic-Geschichte einleitet. Die wichtigen Inhalten des Heftes werden schließlich mit kurzen Artikeln vermittelt, die durch kleinere Infografiken visualisiert werden.

Screenshot fibelhain.blogspot.de

Wo ist das Heft erhältlich

Das Heft ist kostenlos und kann versandkostenfrei bestellt werden. Einen kleinen Haken hat das jedoch. So wird das Heft nur in größeren Mengen an Schulen, Läden und andere Einrichtungen versendet – um die Fibelhain-Hefte an diesen Orten weiterzuverteilen. Das geschieht aus dem Grund, um die Kosten und den Aufwand des Versands möglichst gering zu halten. Auch Eltern-, Lesekreise und Verteiler können das Heft in großen Mengen kostenlos bestellen – in dem Wunsch, dass diese weiterverteilt werden. Bei “Mein Fibelhain” handelt es sich somit um ein ambitioniertes Projekt, dass eure Hilfe und Aufmerksamkeit benötigt – falls euch der Gedanke hinter “Mein Fibelhain” zusagt. Finanziert wird das Heft und der Versandt durch Sponsoren und Spenden.

Hier kann das Heft bestellt werden

Screenshot fibelhain.blogspot.de

 

 

Share on StumbleUponFlattr the authorBuffer this pageShare on LinkedInShare on TumblrPrint this pageEmail this to someonePin on PinterestShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on VK

Andere interessante Beiträge

Werbung

table-layout
Bild: getdigital.de
Bild: getdigital.de
Bild: getdigital.de
  • Die weltweit größte Tunnelbohrmaschine (TBM) hat nach fast vier Jahren Bauzeit einem Tunnel mit einer Gesamtlänge von 3,2 Kilometern fertiggestellt. Der Tunnel ersetzt [...]
  • Der sogenannte “Delator” stellte zu Zeiten des Römischen Reiches eine institutionalisierte Form des Denunziantentum da. Die Triebfeder jenes Personenkreises war: [...]
Scroll Up