Die >>Steinitzer Treppe<< ist als imposante Aussichtsplattform bekannt. Diese stellt einen Besuchermagneten der Stadt Drebkau dar. Die Steinitzer Treppe kann bei guten Wetter einem guten Überlick über das Teile des Lausitzer Reviers und Lausitzer Seenland bieten.

>>Lausitzer Seenland<<

„Die Steinitzer Treppe, eine imposante Aussichtsplattform, die an einen liegenden Dinosaurier erinnert, öffnet den Blick weit über das Lausitzer Seenland.“

 

>>Outdooractive<<

„Nach exakt 101 Stufen haben Besucher die Möglichkeit, in 171 über NN einen Blick in den Randbereich des aktiven Tagebaus Welzow-Süd und auf die bereits rekultivierten Flächen bis hin zu den Lausitzer Kraftwerken und das Oberlausitzer Bergland zu genießen.“

 

>>Steinitzhof Drebkau<<

„2012 durch den damaligen Bergbaubetreiber errichtet, gehört die Treppe heute zu den Besuchermagneten der Stadt Drebkau. Vom Zentrum der Stadt erreichen Sie die Aussichtsplattform über zahlreiche gut ausgebaute Rad- und Wanderwege.“