Bei >>Krabat Milchwelt<< wird der Käse noch in einer klassischen Käsemanufaktur hergestellt. Die ersten Verarbeitungsschritte werden dabei bereits bei der Milch der Kühe angesetzt. Der Name „Krabat“ rührt von Sorbischen Zauberer her.

>>Krabat Milchwelt<<

„KÄSE – DIE BESTEN ECKEN DER LAUSITZ In der Käsemanufaktur der KRABAT MILCHWELT entstehen „Die besten Ecken der Lausitz“. Die Milch unserer Kühe wird von Hand zu Käse und anderen Molkereiprodukten veredelt. Etwa 20 Sorten reifen in unserem Käsekeller und werden täglich von Hand mit einer gesalzenen Kulturlösung gepflegt. So entwickeln die Laibe unter der essbaren Rinde ihren feinwürzigen Charakter.“