Der >>Bauern- und Geflügelhof Jurk<< hat sich zwar vorwiegend auf die Haltung von Hühner spezialisiert, doch auch die Pferdezucht von Schwere Warmblütern hat ihren Platz gefunden. Die recht großen und starken Pferde sind vorwiegend zum Ziehen von Kutschen oder in der Landwirtschaft geeignet.

>>Bauern- und Geflügelhof Jurk<<

„Die Zuchtstuten der Rasse Schweres Warmblut leben mit Nachkommen auf unserem Hof. Die am Stallgebäude angeschlossenen Koppeln bieten gute Voraussetzungen für eine Weidehaltung im Sommer sowie genug Auslauf im Winter. Unsere Zucht basiert auf Stutenstämme der Alt Oldenburger. „Schwere Warmblüter sind ausdauernde, lernfähige und zuverlässige Pferde. Sie eignen sich dank ihrer sehr guten Fahreignung vor allem als Kutschpferd im Fahrsport. … Bis in unser Jahrhundert hinein lag das Einsatzgebiet des Schweren Warmbluts in der Landwirtschaft auf mittelschweren Böden und im Fuhrgewerbe. Die Armee nutzte Schwere Warmblüter als Troßpferde und für die bespannte Artillerie. Die Bestände gingen mit der sinkenden wirtschaftlichen Bedeutung des Pferdes rapide zurück. Sie ist heute sowohl Kulturgut als auch genetische Reserve.“

 

WP Tumblr Auto Publish Powered By : XYZScripts.com
Scroll Up