>>Der Heckenhof<< hat sich der solidarischen LandwirtschaftkurzSoLawi“ – verschrieben. Durch die regional erzeugten Produkte werden einige Familien und Einzelhaushalte in der Umgebung versorgt.

>>Sohland-Rotstein.de<<

„Der Heckenhof ist ein solidarisch wirtschaftender Gartenbaubetrieb (SoLawi). Wir versorgen zwischen 45 und 50 Familien und Einzelhaushalte das ganze Jahr hindurch mit frischem, ökologisch angebauten Obst und Gemüse. Dieses kann wöchentlich an unseren Verteilerstation am Heckenhof, sowie in Görlitz abgeholt werden.“

 

>>Der Heckenhof<<

„Zu diesem gehören 2,5 Hektar Ackerland an der östlichen Seite des Rotsteins (dem ältesten Naturschutzgebiet Sachsens) sowie ein weiterer Hektar Weideland mit den Wohn- und Wirtschaftsgebäuden, einer kleinen Obstwiese und vielen älteren Bäumen. Entlang der unteren Grenze des Grundstückes fließt der Schwarze Schöps, dessen Quelle im Ort liegt und dessen Wasser letztlich über Spree, Havel und Elbe die Nordsee erreicht.“