Bilder der Hoffnung: „Der Lausitz-Gottesdienst in der Cottbuser Oberkirche St. Nikolai“

Screenshot youtube.com

Das diesejährige Motto des Lausitz-Gottesdienst lautet „Bilder der Hoffnung“ und findet am 3. Adventssonntag am 16. Dezember um 10 Uhr in der Oberkirche St. Nikolai Cottbus statt. Der Gottesdienst wird von der Generalsuperintendentin Theresa Rinecker geleitet und die musikalische Begleitung stellt der Posaunenchor der Oberkirche St. Nikolai unter der Leitung von Darius Mütze sowie des Kirchenmusiker Peter Wingrich.

>>Lausitzer Rundschau<<

„Im Anschluss an den Gottesdienst besteht beim Kirchencafé Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen. Der Lausitz-Gottesdienst in der Cottbuser Oberkirche St. Nikolai fand erstmals 2014 in Vorbereitung des Lausitz-Kirchentages unter dem Motto „Hoffnung für die Lausitz“ statt.“

 

>> Evangelischer Kirchenkreis Cottbus<<

„Advent: Bilder Hoffnung“ 10:00 Uhr – Oberkirche St. Nikolai Cottbus mit Generalsuperintendentin Theresa Rinecker, Superintendentin Ulrike Menzel, Superintendenten Thomas Köhler, Dr. Thomas Koppehl und Michael Moogk“

 

Werbung

Loading...
Bild: nordvpn.com
Scroll Up Titel Seiteninhalt