Das flexible Display unter der Haut

Screenshot youtube.com Screenshot youtube.com

Die südkoreanische >>KAIST<< hat ein transparentes flexibles TFT-Display unter dem Forschungsteam des Professoren Keon Jae Lee entwickelt: Diese wird unter die Haut transplantiert. Das französische Unternehmen >>Cicret<< geht hierbei einem Schritt weiter: Die Bildschirminhalte eines Android-Phones oder iPhones auf dem Unterarm anzeigen und zugleich so die Bedienung ermöglichen lassen. Mittels Sensoren die im Display eingebaut sind, ist es möglich: Durch Fingerbewegungen das System, wie auf einem modernen Smartphone zu bedienen.

>>Focus<<

„Ein Start-Up jedenfalls will jetzt Ihren Arm zum Touchscreen machen – und sagt gleich mal Google den Kampf an.“

 

>>T-Online<<

„Microsoft-Forscher verwandeln die menschliche Hautoberfläche in einen berührungsempfindlichen Bildschirm. Mittels einer genialen Idee und bereits vorhandener Technik wird die Handfläche zum Touchscreen auf dem eine Handy-Tastatur zu sehen ist, der Unterarm wird zum iPhone-Menü.“

 

>>Android Mag<<

„Das Cicret Bracelet hat etwa die Größe eines Fitness-Armbands – bietet aber die Funktionen einer Smartwatch oder eines Tablets. Das erreicht das Bracelet dadurch, dass es auf einen Bildschirm verzichtet. Stattdessen verwendet es einen Miniaturprojektor, um seine Bedienungsoberfläche auf deinen Unterarm zu projizieren. Mit Hilfe von acht Näherungssensoren erkennt das Cicret Bracelet dann, welche Stellen auf der Bedienungsoberfläche du antippst.“

 

Werbung

Loading...
Bild: nordvpn.com
Scroll Up