E-Papier mit Raspberry Pi: Niedriger Stromverbrauch und weitem Betrachtungswinkel

Screenshot vimeo.com Screenshot vimeo.com

E-Papier mit Raspberry Pi sticht vor allem durch seinen niedrigen Preis, geringen Stromverbrauch und weitem Blickwinkel hervor. Auch bei Sonnenschein bleibt es gut lesbar. Als Nachteilig wirken sich die hohe Ladezeit bei Bildwechsel und der geringe Bildschirminhalt aus. Aber ein E-Papier ist eben kein konventionelles Display, sondern geeinigt für Spezialanwendungen.

>>Elektor Magazin<<

„Neben dem ePaper-Display verfügt der HAT auch über vier Taster, eine Echtzeituhr (RTC) und einen Temperatursensor.“

 

>>Maker-Tutorials<<

„E-Paper Display’s auch eInk Display’s genannt, sind sehr stromsparsam, leicht, flach und gut lesbar bei Sonnenschein. Das e-Paper Display benötigt nur Strom, wenn das Bild verändert wird. Es eignet sich sehr gut für Anwendungen, bei denen sich der Bildschirminhalt nicht oft ändert und es auf geringen Energieverbrauch ankommt.“

 

>>Eckstein<<

„Aufgrund der Vorteile wie extrem niedrigen Stromverbrauch, einem weiten Betrachtungswinkel und großer Wirkung unter Sonnenlicht, ist es eine ideale Wahl zur Anwendung als Regaletikett, Industrie Instrument, und so weiter.“

 

Werbung

Loading...
Bild: nordvpn.com
Scroll Up