Faircomputer: „Kostenfreien Linux-Kurs für Einsteiger“

Screenshot youtube.com Screenshot youtube.com

Der schweizerische Verein Faircomputer stellt einen kostenfreien Linux-Kurs für Einsteiger zur Verfügung. Im Gegensatz zu vielen anderen Dokumentationen und Büchern zu diesem Thema, setzt Faircomputer dabei nicht auf den Ansatz, möglichst schnell einen attraktiven Desktop zu installieren und erst später das System im Detail kennenzulernen. Bei dem Online-Kurs wird die älteste noch aktive Linux-Distrubition Slackware installiert. Nach Ansicht der Autoren, bietet sie eine gute Möglichkeit Linux bereits während der Einrichtung des Systems wirklich kennenzulernen.

Da das Hauptziel des Vereins die Förderung der nachhaltigen Nutzung von elektronischen Geräten ist, wird die Installation auf einem alten Laptop oder Computer empfohlen, für den es sonst möglicherweise keinen Anwendungszweck mehr gäbe.

Der Kurs ist für alle unter folgender URL zugänglich:

https://faircomputer.ch/kurs

Sollte man nicht in Besitz eines gebrauchten Gerätes sein, bietet der Verein die Möglichkeit, einen solchen Laptop zu beziehen.

Bei den über Faircomputer erhältlichen Laptops handelt es sich ausschliesslich um von Privatpersonen und Unternehmen zur Verfügung gestellten Spenden.

Seit Gründung des Vereins Faircomputer konnten bisher über 50 Laptopspenden angenommen werden und davon bereits ein grosser Teil der aufgearbeitete Geräte an Interessierte weitergegeben werden. Dabei sind die Anforderungen der Laptop-BezieherInnen sehr unterschiedlich. Manch einer benötigt nur eine bessere Schreibmaschine zum Tippen der Diplomarbeit, andere haben höhere Anforderungen. So unterscheiden sich auch die gespendeten Geräte in ihren Leistungsmerkmalen.

Der Verein berät gerne bei der Auswahl des passenden Modells.

https://faircomputer.ch/

 

Werbung

Loading...
Bild: nordvpn.com
Scroll Up