Magneten verformen flüssiges Metall

Screenshot youtube.com

Flüssiges Metall kann durch Magneten nahezu jede beliebige Form annehmen: Nicht ganz so spektakulär wie in der Filmreihe Terminator,  aber das Metall hat tatsächlich eine zähflüssige Konsistenz und lässt sich problemlos verformen. Die >>American Chemical Society<< will das flüssige Metall vorwiegend dazu benutzt, um Schaltkreise zu öffnen oder zu schließen.

>>PC-Welt<<

„Die American Chemical Society hat in einer ihrer neuesten Forschungsarbeiten ein flüssiges Metall entwickelt, das sich durch Magnetismus in alle Richtungen ziehen und dehnen lässt. Um das Forschungsergebnis zu veranschaulichen, veröffentlichten die Wissenschaftler ein Video, welches das flüssige Metall in Aktion zeigt.“

 

Werbung

Loading...
Bild: nordvpn.com
Scroll Up