Titel

Santa Barbara: Mit dem Fahrgastschiff auf den Lausitzer Seen

Screenshot senftenberg.de Screenshot senftenberg.de

Mit dem Fahrgastschiff >>MS Santa Barbara<< den Senftenberger See in der Lausitz erkunden. Zugleich stellt es die einfachste Art da: Die Gewässer von der Lausitz zu bereisen. Neben reinen Besichtigungsfahren, können auch direkt andere Häfen angesteuert werden. Zusätzlich sind auch Charterfahrten möglich.

>>Stadt Senftenberg<<

„Ob man nun die Fahrt mit der MS „Santa Barbara“ um des Fahrens willen macht oder die Strecke zwischen den drei Anlegepunkten Großkoschen, Niemtsch und Senftenberg einfach, schnell und kostengünstig überwinden möchte, bleibt dem Fahrgast überlassen. Die Reederei M. Löwa bietet mit ihrem Fahrgastschiff Rund- und Linienreisen an. Für besondere Anlässe kann man die MS „Santa Barbara“ auch chartern und im Kreise von Freunden, Familie oder Geschäftspartnern die Atmosphäre des Senftenberger Sees genießen und auf sich wirken lassen.“

 

>>Senftenberger See<<

„Seit 1994 wurde das Fahrgastschiff „Santa Barbara“ durch die Reederei Bothen betrieben und ist mit den Angeboten von Charterfahrten, Rundfahrten und Linienverkehr ein wichtiger Baustein des gesamten touristischen Angebotes.“

 

>>Reederei M. Löwa<<

„Es hat eine Kapazität von zwei Salons unter Deck mit 20 beziehungsweise 50 Plätzen sowie einem Oberdeck mit 40 Plätzen. Neben Rund- und Linienfahrten können auch zusätzliche Charterfahrten für Familienfeiern oder Firmenanlässe gebucht werden. Die Hauptabfahrt für die „Santa Barbara“ befindet sich in Großkoschen, weitere Zusteigemöglichkeiten sind in Senftenberg – Stadthafen (Nähe Tierpark) und in Niemtsch (Auf der Karte die rote Tour). Die Fahrtdauer beträgt circa 75 Minuten.“

 

Werbung

Loading...
Bild: nordvpn.com
Scroll Up Seiteninhalt