Selbstheilender Beton: „Nach dem Vorbild der Natur“

Screenshot youtube.com Screenshot youtube.com

Mit selbstheilendem Beton lassen sich historische Bauwerke langfristig erhalten. Aber daneben wartet das Verfahren  noch mit ganz anderen Möglichkeiten auf. Bei selbstheilendem Beton kommt statt Chemie: In erster Linie Biologie zum Einsatz: Die mit bloßen Auge nicht sichtbare Bakterien machen die Arbeit.

Selbstheilender Beton: „Nach dem Vorbild der Natur“

>>Heinze<<

„Nach dem Vorbild der Natur werden bei der steuerbaren Selbstheilung Risse durch mikrobiologische oder kristalline Verfahren geschlossen. Die Risse vernarben. Zusatzmittel bewirken in Kombination mit dem eindringenden Wasser einen mineralischen bzw. kristallinen Materialaufbau von bis zu 0,6 mm.“

„Risse durch mikrobiologische oder kristalline Verfahren geschlossen“

Vereinfacht ausgedrückt handelt es sich dabei um Bakterien, die durch Schaffung optimalen Lebensbedingen – also hauptsächlich Nährstoffe und Wasser – sich schlagartig vermehren. Als „Abfallprodukt“ erzeugen sie Kalk: Welcher wiederum als „biologischer Mörtel“ dient. Natürlicher Sandstein entsteht auf ganz ähnliche Weise, nur dass die Zeiträume wesentlich länger sind und das für gewöhnlich der Mensch nicht eingreift.

„Was hat ein Mikrobiologe mit der Baubranche zu tun?“

>>Baustoff Wissen<<

„Was hat ein Mikrobiologe mit der Baubranche zu tun? Ganz einfach: Die neuartige Betonmischung enthält kalkproduzierende Bakterien. Durch deren Wirken sollen teure und komplizierte manuelle Reparaturen von Betonbauten künftig überflüssig werden. Der Clou ist: Die Bakterien werden in wenige Millimeter große Tonpellets eingekapselt – zusammen mit Stickstoff, Phosphor und einem Nährstoff auf Kalziumlaktat-Basis.“

„Betonmischung enthält kalkproduzierende Bakterien“

Neben den klassischen selbstheilendem Beton existieren aber noch weitere Verfahrensweisen: Mit einen Vorgehensweise lassen sich auch Baumaterialien herstellen. Bakterien können dabei alle nur denkbaren Formen erzeugen: Ziegelsteine können also tatsächlich wachsen.

 

Werbung

Loading...
Bild: nordvpn.com
Scroll Up