Turtle Rover: Der wasserdichte „Marsrover“ für die Erde

Screenshot youtube.com Screenshot youtube.com

Der >>Turtle Rover<< ist eine Entwicklung der polnischen >>Universität Wroclaw<<. Im gewissen Sinne handelt es sich dabei um einen wasserdichten „Marsrover“ für die Erde. Das rund acht Kilogramm schwere Gefährt ist dafür ausgelegt, unbekanntes Terrain zu erforschen. Also Gelände, welches für Menschen zu gefährlich oder zu unwegsam ist. Dazu hat man sich für eine Quell-Offene-Konstruktion entschieden, die jedermann nachbauen, verändern und erweitern kann. Zusätzliche Beleuchtungen, andere Kameras oder spezielle Greifarme stellen somit kein Hindernis da. Gesteuert wird der Turtle Rover über ein Tablet als Fernbedienung durch eine W-LAN Funkverbindung mit einer Reichweite von etwa 200 Metern. Jedes einzelne Rad des Gefährts verfügt über einen eigenem Nabenmotor, womit eine optimale Geländegängigkeit gewährleistet ist. Im Innenleben kommt der Kleincomputer Raspberry Pi zum Einsatz.

 

Werbung

Loading...
Bild: nordvpn.com
Scroll Up