Bildung

Screenshot favim.com

Die Bildung in der Lausitz beruht auf einer langen Geschichte. Zur Zeit existieren in der Lausitz eine Universität, die Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg und die Hochschule Zittau/Görlitz. Die Staatliche Studienakademie Bautzen, ist auf den betriebswirtschaftlichen und technischen Bereich konzentriert und ging aus der polytechnischen Bildungseinrichtung aus DDR-Zeiten hervor. Daneben gibt es Gymnasien, Berufsschulen und allgemeinbildende Schulen.

 

Lausitzer Seminar

Screenshot sk.sachsen.de

Das Lausitzer Seminar fand einst dort statt, wo heute das Verbindungsbüro des Freistaates Sachsen in Prag untergebracht ist. Es war eine weiterführende Schule, welche in dieser Form so heute nicht mehr existiert. Über einen wenig bekannten Aspekt der sorbischen Geschichte.

 

Lausitzer Literatursammlung

Screenshot sbnd.de

Die Lausitzer Literatursammlung hat sich zum Ziel gesetzt, die Literatur in der Lausitz zu fördern. Der Fokus liegt in bestehenden literarischen Texten von Autoren, und das Fördern von neuen Schriftstellern in der Lausitz.

 

Krabat-Mühle

Screenshot kulturwegweiser-ol.de

Die Krabat-Mühle zu Schwarzkollm, des sorbischen Zauberers Krabat, zieht jährlich viele Besucher und Neugierige an. Das Ensemble wurde den sagenumwobenen Gegebenheiten nachempfunden.

 

Energiefabrik Knappenrode

Screenshot mdm-online.de

Die Geschichte um die Energiefabrik Knappenrode hängt unmittelbar mit den Abbau von Braunkohle und den Ort Knappenrode zusammen. Bereits der Name des Ortes lässt auf Bergbau schließen, denn Knappe ist eine alte Bezeichnung für den Beruf des Bergmanns.

 

Naturkundemuseum Görlitz

Screenshot senckenberg.de

Das Naturkundemuseum Görlitz bietet eine Kombination aus jahrhundertealten Sammlungen von Exponaten und der dazugehörigen Forschungsgeschichte an. Die modern anmutende Ausstellung ist zentral in Görlitz gelegen.

 

Werbung

Loading...
Bild: nordvpn.com
Scroll Up