Oberoderwitzer Rodelpark

Screenshot rodelbahn-oberoderwitz.de

Der Oberoderwitzer Rodelpark befindet sich auf dem 510 Meter hohen Spitzberg, der gleichzeitig das Wahrzeichen des Ortes ist. Unabhängig von der Jahreszeit kann ganzjährig und ohne Erfahrung gerodelt werden.

>>Parkteam<<

„Der Rodelpark am Spitzberg in Oberoderwitz bietet das ganze Jahr über erlebnisreiche Abfahrten, Spaß für junge und ältere Rodel-Fans. Am Hausberg von Oderwitz gelegen, eingebunden in eine botanisch aufgewertete Anlage, lädt die 587 Meter lange Rodelbahn Oberoderwitz im Sommer wie im Winter zum Rodeln ein. Es gibt keine Altersbegrenzung, die bisher älteste Roderlerin auf der Rodelbahn Oberoderwitz war 100 Jahre alt.“

 

>>Gemeinde Oderwitz<<

„Auch muss man zum Rodeln kein Könner sein, denn die Regeln sind rasch gelernt. Ob allein oder zu zweit – Sie, Ihre Kinder, selbst Oma und Opa werden begeistert sein. Technische Daten:

  • Bahnlänge 587,00 m
  • Schleppbahnlänge 307,00 m
  • Höhenunterschied 39,40 m“

 

>>Mamilade.de<<

„Seit 1995 besteht die Bahn und hat schon viel vergnügen bereitet. Bevor sich die Eltern und Kinder dem Geschwindigkeitsrausch hingeben, zieht ein Schleppaufzug die Abenteurer etwa 307 Meter hinauf Dann gibt es kein Zurück mehr und die Schlitten mit ihren Fahrern zischen den Berg hinunter. Schnittige Kurven erhöhen dabei den Spaßfaktor und natürlich das Kribbeln im Bauch. Die Abfahrt der Sommerrodelbahn Oderwitz ist ca. 587 Meter lang. Dabei überwinden die Familien einen Höhenunterschied von ca. 39,4 Meter. Wer möchte, der hat sogar nach vorheriger Anfrage die Möglichkeit, in der Nacht oder bei Dunkelheit auf der Sommerrodelbahn Oderwitz zu fahren. Für eine kleine Pause zwischen den Rodelfahrten nutzen die Eltern und Kinder die Möglichkeit zum Spazierengehen oder sie verweilen an der Teichanlage. Für die Kinder gibt es außerdem einen Kletterbaum, an dem sie sich so richtig austoben.“

 

>>Freizeitengel<<

„Die Rodelbahn ist mit einer Geschwindigkeitsanlage ausgestattet: Bis zu 50 km/h können erreicht werden! Aber wie das bei Rodelbahnen üblich ist, kann jeder Fahrer seine Geschwindigkeit selbst bestimmen. Die Rodelbahn befindet sich am Spitzberg. Dies ist ein sehr schöner Aussichtspunkte in der Oberlausitz und ermöglicht einen Rundblick auf 3 Länder und deren Gebirge (Riesen-, Iser-, Jeschken-, Lausitzer-, Elbsandstein- bis zum Osterzgebirge).“

 

Werbung

Loading...
Bild: nordvpn.com
Scroll Up