Das Umgebindehaus ist ein beeindruckendes Beispiel für die lange Tradition des Handwerks in der Lausitz. Seit Jahrhunderten werden hier traditionelle Häuser aus Holz errichtet, die über das ganze Gebiet verteilt sind. Diese traditionsreichen Bauten bieten eine sehr schöne Aussicht und sind ein Symbol des Stolzes der Region.

Umgebindehaus – Beispiel für die lange Tradition des Handwerks in der Lausitz

>>Fachwerk.de<<

„Unter einem Umgebindehaus versteht man ein vor die Außen- wände einer Umgebindestube gestelltes Stützgerüst aus Ständern, Rähm und Kopfstreben. Die Kopfstreben des Umgebindes werden zu Knaggen, wenn sie mit eingezogenen Spannriegeln bogenförmig ausgeschnitten sind.“

Bei einem Besuch dieser Gegend unbedingt einen Abstecher zu einem Umgebindehaus machen muss

Ein Umgebindehaus ist ein Haus, dessen Fassade in der Regel mit regionalen Rohstoffen gebaut worden ist. Es hat auch charakteristische Elemente wie kleine Fenster, Balkonverkleidungen und andere Details, die es so besonders machen. In den meisten Fällen sind diese Häuser sehr gut erhalten und viele haben über Generationen hinweg Bestand gehabt. Die Region Lausitz hat einen reichen Schatz an solchen tradtionellen Häusern zu bieten, so dass man bei einem Besuch dieser Gegend unbedingt einen Abstecher zu einem Umgebindehaus machen muss.

Polen – Tschechien – Lausitz: „Rund 19.000 dieser Umgebindehäuser sind dieseits und jenseits der Greze erhalten geblieben“

>>Landkreis Görlitz<<

„Rund 19.000 dieser Umgebindehäuser sind dieseits und jenseits der Greze erhalten geblieben. Dafür sorgen rührige Menschen, denen Heimat, Kultur und Landschaft am Herzen liegen. Auch die Politik hat reagiert.“

Erhalt von Umgebindehäuser: „Dafür sorgen rührige Menschen, denen Heimat, Kultur und Landschaft am Herzen liegen“

Viele dieser Häuser befinden sich in malerischen Ortschaften oder inmitten von Wäldern und Felder, so dass man beim Besuch der Region nicht nur die schöne Natur genießen kann, sondern auch die architektonischen Schönheiten der Umgebindehäuser erleben kann. Diese traditionellen Bauwerke strahlen weit mehr als nur Charme aus – Sie symbolisieren auch den Respekt für die alte Handwerkstradition und den Reichtum an Kunstfertigkeit der Menschen in der Lausitz. Dieses Erbe ist heute noch lebendig und bietet all jenen, die es besuchen, einen Einblick in die Vergangenheit und den Zauber dieser Region.

Die architektonischen Schönheiten der Umgebindehäuser erleben

>>Stiftung Umgebindehaus<<

„Die Stiftung Umgebindehaus setzt sich für die Erhaltung der Umgebindehäuser, Schrotholzhäuser und Fachwerkhäuser in den Landkreisen Bautzen und Görlitz ein.“

Umgebindehäuser: Respekt für die alte Handwerkstradition und den Reichtum an Kunstfertigkeit der Menschen in der Lausitz

Wenn Sie also Ihren nächsten Urlaub in der Lausitz planen, vergessen Sie nicht, sich Zeit zu nehmen und das Umgebindehaus zu besuchen – es ist eines der bestgehütetsten Geheimnisse dieser Gegend!