– W Ε R Β U Ν G –

>>SPIEGEL<<

“Der erste SPIEGEL erscheint am 4. Januar 1947, mit 22 Seiten Umfang – 15 Jahre später wird die SPIEGEL-Affäre zur Bewährungsprobe für die junge Bundesrepublik. 1988 geht der SPIEGEL auf Sendung – ein Jahr später filmt SPIEGEL TV als einziges Fernsehteam 1989 die Öffnung der Mauer an der Bornholmer Straße. 1994 startet SPIEGEL ONLINE – als weltweit erstes Nachrichtenmagazin im Internet. »Sagen, was ist.« Der Leitspruch Rudolf Augsteins treibt uns an. Der SPIEGEL hat heute die größte Markenreichweite in seiner Geschichte. Mehr als 14 Millionen Menschen lesen S ­ PIEGEL-Inhalte jede Woche, online und gedruckt. Das Vertrauen unserer Leser und Nutzer ist unser Kapital, das wir uns täglich erarbeiten. Es schafft die Bereitschaft, für SPIEGEL-Journalismus zu bezahlen. Wir machen unsere Stärken sichtbar. Durch unsere publi­zistischen Standards, durch unsere Produkte und Angebote – und durch die Art und Weise, wie wir uns als Marke präsentieren. Wir treten als eine starke Marke auf.”

 

>>SPIEGEL<<

“Wir sind eine Marke – für unsere Leser, Nutzer und Zuschauer immer und überall erkennbar. Der SPIEGEL ist der Absender. Alle Produkte und Angebote unter der Marke haben den gleichen Markenkern und teilen das Wertversprechen, für das der SPIEGEL steht. Wir haben eine klare Markenarchitektur, die sich aus dem Markenleitbild ableitet. Diese Struktur ordnet unserere Produkte und Angebote und bietet Orientierung – nach innen und nach ­außen. Wir gewinnen an Stärke, weil wir als eine Marke geschlossen auf­treten.”