Traditionell wird der Maibbaum in der Lausitz gegen Ende des gleichnamigen Monats geworfen. Dies ist in vielen Orten mit einem großen Fest verbunden. Zuvor muss aber ein teils recht hoher Baumstamm erst aufgestellt werden.

Maibaum: „30 Meter hoher Baumstamm, der mit Girlanden umwunden wird“ 

>>Sorbischerleben<<

„Am Vorabend des 1. Mai wird in vielen Dörfern der Lausitz der Maibaum aufgestellt. Das ist ein bis zu 30 Meter hoher Baumstamm, der mit Girlanden umwunden wird. Den Wipfel schmückt meist eine mit bunten Bändern verzierte kleine Birke, die Glück und Fruchtbarkeit für Mensch, Vieh und Acker symbolisiert.“

„Am Vorabend des 1. Mai wird in vielen Dörfern der Lausitz der Maibaum aufgestellt“

Insbesondere in der ländlichen Lausitz ist die Tradition bedeutend. Schließlich soll der Maibbaum den Beginn einer wichtigen Jahreszeit verkörpern.

„Maibaum und Maizweige mit frischem Grün verkörpern den Wachstumsgeist“

>>Stadt Cottbus<<

„Maibaum und Maizweige mit frischem Grün verkörpern den Wachstumsgeist, der Gesundheit und Fruchtbarkeit bringen soll. Im volkstümlichen Kalender vieler Völker wurde der 1. Mai als Beginn des Sommerhalbjahres gefeiert.“

„Der 1. Mai als Beginn des Sommerhalbjahres gefeiert“

Das Maibbaumwerfen stellt gewissermaßen symbolisch den endgültigen Beginn des Sommers dar. In vielen Dörfern der Lausitz wird dieser Tag deshalb mit viel Aufwand gefeiert.

„Gegen Ende des Monats findet das Maibaumwerfen statt“

>>Stadt Wittichenau<<

„Gegen Ende des Monats findet das Maibaumwerfen statt. Hierzu versammeln sich Dorfbewohner und Gäste und sehen der Dorfjugend, die diesen Brauch pflegt zu. Die Mädchen tragen in unseren sorbischen Dörfern, wie z. B. in Saalau, die Katholische Festtagstracht, die Jungen ein weißes Hemd mit schwarzer Hose. Festlich gekleidet ziehen die jungen Paare zum Festplatz und tanzen zunächst den Volkstanz „Annemarie“ um den Baum herum.“

„Festlich gekleidet ziehen die jungen Paare zum Festplatz“

Traditionell laufen die Feierlichkeiten des Maibaumwerfen recht ähnlich ab, wenngleich es regional einige Unterschiede gibt. Nichtsdestoweniger soll es auch die Verbundenheit in den einzelnen Orten stärken.