Die Handwerkskunst in der Westlausitz kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Die Menschen hier sind für ihre Kunstfertigkeiten bekannt. Besonders ihr  Geschick im Umgang mit Holz sticht hervor.

„Familienbetrieb“ – „Holzspielzeug und Figuren mit bäuerlichem Hintergrund gefertigt“

>>Westlausitz<<

„Holzkunstwerkstatt Steglich – In dem Familienbetrieb werden Figuren der traditionellen „Erzgebirgischen Holzkunst“ aber auch Holzspielzeug und Figuren mit bäuerlichem Hintergrund gefertigt.​“

Die vielen Seiten der Handwerkskunst in der Westlausitz

Allgemein wird die Handwerkskunst der Westlausitz weit über die Grenzen der Region hinaus geschätzt. Viele Menschen aus aller Welt kommen in die Westlausitz, um die handwerklichen Fähigkeiten der Menschen hier zu bewundern und zu lernen. Die Handwerkskunst der Westlausitz ist vor allem in den Bereichen Holzbildhauerarbeiten, Holzschnitzereien und Möbelherstellung bekannt.

Holzkunstwerkstatt Steglich: „Alle unsere Figuren sind das Ergebnis reiner Handarbeit“

>>Holzkunstwerkstatt Steglich<<

„Alle unsere Figuren sind das Ergebnis reiner Handarbeit, bei der Farbgebung legen wir großen Wert darauf, die natürliche Schönheit des Holzes zu betonen, daher sind nur wenige Teile deckend bemalt.“

Holzkunstwerkstatt Steglich: „Legen wir großen Wert darauf, die natürliche Schönheit des Holzes zu betonen“

Die Menschen hier verfügen über ein großes Wissen und Können in die Die Entwicklung des Handwerks in der Westlausitz Die Geschichte des Handwerks in der Westlausitz reicht weit zurück. Die Region ist ein Zentrum traditioneller Handwerkskunst, die ursprünglich ungefähr im Mittelalter entstanden ist. Von Anfang an war das Handwerk in der Westlausitz eng mit der Fertigung von Töpferwaren verbunden.

„Auf unserem Topfboden finden sie ein kleines Betriebsmuseum“

>>Töpferei Holland<<

„Auf unserem Topfboden finden sie ein kleines Betriebsmuseum, wo wir einige Stücke für Sie ausgestellt haben welche wir im Laufe der Jahre sammeln konnten. So ist der Wandel der Zeit auch in Keramik anschaulich zu verfolgen.“

„Wandel der Zeit auch in Keramik anschaulich zu verfolgen“

Mit der Zeit entwickelten sich auch andere handwerkliche Techniken, wie die Herstellung von Eisenguss und Metallverarbeitung. Dank seiner langen Tradition und seines Kulturguts hat das Handwerk in der Westlausitz einen besonderen Stellenwert erhalten und wird heute noch sehr geschätzt. Besonders bekannt für ihre handwerklichen Fähigkeiten sind die Menschen in der Westlausitz für ihre Glasbläserkunst. Im Laufe der Jahre hat sich die Kunst des Glasblasens weiterentwickelt und heute können Glasbläser – in etwas weiterer Entfernung zur Westlausitz – Kunstwerke schaffen, die weltweit als einzigartig gelten.

Glaskunst Lausitz: „Hier können Sie dem Glasmacher bei seiner interessanten Arbeit zuschauen“

>>Glaskunst Lausitz<<

„Café mit Schauwerkstatt – Hier können Sie dem Glasmacher bei seiner interessanten Arbeit zuschauen. Es ist auch möglich, gemeinsam mit dem Glasmacher ein Souvenir aus Glas herzustellen. Im gemütlichen Ambiente können Sie Kaffee, Kuchen und Getränke genießen.“

„Es ist auch möglich, gemeinsam mit dem Glasmacher ein Souvenir aus Glas herzustellen“

Diese Kunstwerke haben oft mehrere Schichten, die man nur mit viel Geduld und Erfahrung erzielen kann. Auch andere traditionelle handwerkliche Techniken werden noch heute in der Westlausitz angewendet. Viele dieser Techniken haben sich über viele Generationen hinweg weiterentwickelt und sind heute noch sehr beliebt bei Künstlern sowie Kunstsammlern aus aller Welt. Die Förderung des Handwerks spielt auch eine wichtige Rolle im Leben vieler Menschen in dieser Region. In den letzten Jahren hat es eine Reihe von Initiativen gegeben, um das Interesse an handwerklicher Arbeit zu stärken und junge Menschen zu ermutigen, daran teilzunehmen.

Die Handwerkskunst der Westlausitz ist etwas ganz Besonderes und Einzigartiges

Die Handwerkskunst der Westlausitz ist etwas ganz Besonderes und Einzigartiges. In der heutigen Zeit wird die Handwerkskunst der Westlausitz immer noch gepflegt und weiterentwickelt. Es gibt viele junge Menschen, die die Traditionen ihrer Vorfahren weiterführen und die Handwerkskunst der Westlausitz in die Zukunft tragen.