U-Shift: „Kapseltypen sowohl zum Transport von Personen als auch von Gütern eingesetzt werden“

Screenshot dlr.de Screenshot dlr.de

Das Fahrzeugkonzept des >>Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt<< mit dem Namen >>U-Shift<< soll die Trennung von Fahrmodul und Transportkapsel ermöglichen. Auf diese Weise sollen Fahrzeuge mehr Flexibilität erhalten. Vereinfacht: Je nach „Kapseltyp“ kann das Fahrzeug von LKW zum Bus umgebaut werden, dazu ist nur der Wechsel der Kapsel nötig.

>>Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt<<

„Das Fahrmodul kann in Kombination mit verschiedenen Kapseltypen sowohl zum Transport von Personen als auch von Gütern eingesetzt werden. “

 

>>Golem<<

„Ausgangspunkt seien jedoch die Kapsel für die Beförderung von vier oder acht Personen sowie die Cargo-Kapsel, sagt Münster. Letztere könne es etwa für die Müllabfuhr geben, für Paketauslieferer oder als Verkaufsstand für den Wochenmarkt. Darüber hinaus könnte es private Kapseln geben – für alle, die lieber in ihrem eigenen Gefährt unterwegs sind als mit öffentlichen Verkehrsmitteln.“

 

>>Vision Mobility<<

„Mit dem im Driveboard integrierten Hebesystem kann die Nutzeinheit einfach und schnell nach dem Prinzip Plug-and-drive ausgetauscht werden. Die Nutzeinheit oder Kapsel ist leicht, flexibel und für eine Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten im Personen- und Gütertransport ausgelegt.“

 

Werbung

Loading...
Bild: nordvpn.com
Scroll Up