Versorgungskrise & Handwerk: Gebraucht Technik zwischen Refurbished Elektronik, Wiki & 3D-Druck

Screenshot twitter.com Screenshot twitter.com

Die stetigen Lieferprobleme sind zur eine dauerhaften Versorgungskrise angewachsen. Also sollte ältere Technik länger genutzt und – sofern möglich – repariert werden. Besonders die Digitalisierung kann hier eine wichtige Hilfestellung geben.

Robur Wiki – „Wissenssammlung zu dem Fahrzeugen der Marke Robur“

>>Robur Wiki<<

„Dieses Wiki soll eine Wissenssammlung zu dem Fahrzeugen der Marke Robur werden und ergänzt das Forum unter http://www.robur.de bzw. sammelt dessen Inhalte in übersichtlicher Form.“

Digitalisierung: Mit Wiki & 3D Druck ältere Fahrzeuge fahrbereit halten

Neben der Webseite von Robur ist noch zusätzlich ein Wiki verfügbar. Gerade für ältere Technik kann die Digitalisierung ein Segen sein. Mehr noch: Kaputte Teile können eingescannt und per 3D-Druck repliziert werden.

3D-Druck: „Ersatzteile für ältere Geräte“

>>3D Profi<<

„Oft kommt es vor, dass an Kunststoffdeckeln oder Gehäusen nach einigem Gebrauch Teile abbrechen oder die Verschlüsse unbrauchbar werden. Der komplette Gebrauchsgegenstand muss dann entsorgt werden, da es dieses defekte Teil nicht einzeln zum Nachkaufen gibt. Ersatzteile für ältere Geräte , Maschinen oder Fahrzeuge werden oft nicht mehr hergestellt und sind am Markt ausverkauft. Um trotzdem eine günstige Reparatur durchzuführen, besteht die Möglichkeit, das defekte Teil mittels 3D Druck neu herzustellen.“

„Günstige Reparatur durchzuführen“ – „Defekte Teil mittels 3D Druck neu herzustellen“

Schon häufiger ist in der Vergangenheit eine Reparatur wegen eines fehlenden Ersatzteiles gescheitert. Aber, wozu überhaupt reparieren? – Nun, der Neukauf eines Fahrzeugs kann sowohl die Geduld, als auch den eignen Geldbeutel ungemein strapazieren.

„Warten auf neue Autos, kaum Gebrauchte“ – „Die Preise für manche Modelle seien deutlich gestiegen“

>>Der Standard<<

„Warten auf neue Autos, kaum Gebrauchte: Wie die Lieferengpässe Konsumenten treffen – Kommen wenig Neue auf den Markt, versiegt auch der Nachschub an Gebrauchtem. Die Preise für manche Modelle seien deutlich gestiegen. … Kommen wenig Neue auf den Markt, versiegt auch der Nachschub an Gebrauchtem. Die Preise für manche Modelle seien deutlich gestiegen.“

Fahrzeugmarkt: „Kommen wenig Neue auf den Markt, versiegt auch der Nachschub an Gebrauchtem“

Nicht nur Neuwaagen, sondern auch Gebrauchtwagen sind im Preis ordentlich gestiegen. Auch das Durchschnittsalter der Fahrzeuge hat einen Schub nach oben genommen. Im Schnitt werden also die Fahrzeuge immer länger gefahren. Jenes Phänomen ist aber längst nicht nur auf Autos beschränkt. Auch vermeintlich kaputte Elektronik wird wieder repariert und danach weiterverkauft.

„Refurbished Elektronik sind gebrauchte Geräte oder Komponenten“

>>Andreas Schnittker<<

„Refurbished Elektronik sind gebrauchte Geräte oder Komponenten, die professionell repariert, aufgewertet und für den Weiterverkauf „fit“ gemacht werden. Altelektronik wird quasi ein zweites Leben geschenkt. Von Laptops, Spielkonsolen über Kameras bis hin zu Smartphones findet man auf dem Recommerce-Markt mittlerweile zahlreiche Produktkategorien.“

„Refurbished Elektronik“ – „Von Laptops, Spielkonsolen über Kameras bis hin zu Smartphones“

Der Markt an aufbereiteten Elektroartikeln ist nicht zu unterschätzen. Zumal viele diese Geräte immer noch – grundsätzlich – funktionstüchtig sind und meist nur ein fehlerhaftes Teil ausgetauscht werden muss.

„Tauschen Refurbished-Anbieter oft nur kaputte Teile von genutzten Elektrogeräten aus“

>>Chip<<

„Schließlich tauschen Refurbished-Anbieter oft nur kaputte Teile von genutzten Elektrogeräten aus und bieten diese dann wieder zum Verkauf an. Daher seien die Unternehmen selten auf große Mengen an neuen Materialien oder Chips angewiesen, erläutert der Präsident des Branchenverbands European Refurbishment Association (EUREFAS), … . „Gute generalüberholte Gebrauchtware ist preislich attraktiv und umso attraktiver, je stärker die Preise bei Neugeräten steigen.“

„Gute generalüberholte Gebrauchtware ist preislich attraktiv“

Viele Bürger und weite Teile der Wirtschaft haben sich mit der Versorgungskrise arrangiert. Die Technik wird solange es geht weitergenutzt oder bisweilen wieder Instand gesetzt.