Staatsfernsehen will das Kinder TV schauen

Screenshot ellviva.de

Scheinbar treiben sinkende Quoten das Staatsfernsehen zu sonderbaren Stilblüten.

>>Staatsfernsehen „WDR“ <<

“Eine repräsentative Mütterbefragung des Internationalen Zentralinstituts für das Jugend- und Bildungsfernsehen (IZI) ergab 2006, dass nur eine kleine Minderheit im Kindergartenalter nicht fernsieht.“

Wer auf dem Kalender statt ins Fernsehen schaut, stellt fest, das seit 2006 ein paar Tage vergangen sind. Aber wie sieht die Situation aktuell aus? Dazu werden keinerlei aktuelle Zahlen genannt, wonach die gemachten Angaben in dem Kontext betrachtet völlig absurd sind. Als wäre der Radiokonsum in dem 1950er Jahre genauso wie heute sein. Kinder sind leicht beeinflussbar, deshalb sollte genau darauf geachtet werden, was Kinder schauen. Am besten überhaupt kein Fernsehen und letztere Information unterschlug das Staatsfernsehen.

 

 

 

Share on StumbleUponFlattr the authorBuffer this pageShare on LinkedInShare on TumblrPrint this pageEmail this to someonePin on PinterestShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on VK

Andere interessante Beiträge

Werbung

table-layout
Bild: getdigital.de
Bild: getdigital.de
Bild: getdigital.de