Projekt: „Zentrale Archäologische Orte Niederlausitz“ – Zwischen Lausitzer Kultur & Mittelalter

Screenshot youtube.com Screenshot youtube.com

Viele geschichtliche Orte sind in der modernen Kulturlandschaft kaum mehr auszumachen. Das Projekt >>Zentrale Archäologische Orte Niederlausitz<< will dies ändern und stellt auf seinem Internetportal viele nützliche Informationen zur Verfügung.

>>Archäologie Online<<

„Das Portal und die dahinterstehende Initiative will mit der Vernetzung der Fundorte deren Bekanntheitsgrad steigern sowie die archäologische Forschung intensivieren.“

 

>>Zentrale Archäologische Orte Niederlausitz<<

„Vielleicht verwundert es manchen – auch in unserer Region, der Niederlausitz, gibt eine Vielzahl interessanter Orte, an denen Menschen vor Hunderten oder gar Tausenden Jahren ihre Spuren hinterlassen haben. Ohne konkreten Hinweis und notwendige Erklärungen findet und erkennt aber kaum ein Laie diese häufig in der Landschaft verborgenen archäologischen Fundplätze. … Zentrale Archäologische Orte sind für die Regional- und Landesgeschichte besonders bedeutende Bodendenkmale verschiedenster Zeitstellungen und unterschiedlicher Fundgattungen. … Für den Anfang wurden sechs ur- und frühgeschichtliche Burgen ausgewählt. Davon sind zwei der Lausitzer Kultur der Bronze- und frühen Eisenzeit und vier dem slawischen bzw. deutschen Mittelalter zuzuordnen.“