Energieketten: Die sichere Strom- und Datenversorgung

Screenshot youtube.com Screenshot youtube.com

Energieketten stellen eine Möglichkeit der Kabelführung zur Energieversorgung von Maschinen dar. Die Engergieketten sind beweglich und das Kabel im inneren ist vor mechanischen Einflüssen geschützt. Im Gegensatz zur offenen Oberleitungen ist die Gefahr von Stromschlägen eher gering. Solche elektrischen Kettensystemen sind mittlerweile bei vielen größeren Industriemaschinen und sogar bei Unterwasserrobotern anzutreffen.

>>Motedis<<

„Energieketten oder Schleppketten dienen dazu, Leitungen unterschiedlicher Art nicht nur zu führen, sondern gleichzeitig auch vor diversen Einflüssen wie mechanischen Belastungen von außen zu schützen.“

 

>>Igus.de<<

„Energieketten (auch Energieführungskette, e-kette oder Schleppkette) sind mechanische Maschinenelemente. Sie sind dazu da, um Energien, Daten und Impulsen zu führen und zu schützen, die unterschiedlichsten Umwelteinflüssen trotzen müssen.“

 

>>Induux<<

„In der Regel haben Energieführungsketten eine rechteckige Form, im Inneren werden die Leitungen geführt. Die einzelnen Kettenglieder zwischen dem Anfangs- und dem Endstück lassen sich meist einzeln öffnen, so dass ein Zugriff auf die Kabel und Leitungen an jedem Punkt möglich ist … .“

 

–W E R Β U Ν G–

Loading...
Scroll Up