„Spotify kann auch auf dem Raspberry Pi installiert werden“

Screenshot youtube.com Screenshot youtube.com

Der beliebte Streamingdienst Spotify lässt sich mit wenigen Handgriffen über Raspberry Pi nutzen. Somit lassen sich auch ältere Musikanlagen oder Lautspreche zu neuen Leben erwecken. Aber um die Tonqualität zu optimieren, sollte  zusätzlich eine Soundkarte verbaut werden.

>>Computer Bild<<

„In Zeiten des Streamings ist Spotify wohl einer der wichtigsten Medien-Streamer, auf den kaum jemand verzichten möchte. Spotify kann auch auf dem Raspberry Pi installiert werden, dafür müssen nur ein paar Vorbereitungen getroffen werden.“

 

>>TabletHype.de<<

„Wer ältere Lautsprecher und einen RaspberryPi rumliegen hat, hat quasi schon eine gute DIY-Grundlage als Ersatz für einen Google Chromecast Audio. So lässt sich mit wenigen Handgriffen der RaspberryPi mit Spotify Connect ausrüsten und somit „smart“ machen.“

 

>>PC-Magazin<<

„Der RPi ist ideal, um eine alte HiFi-Anlage, einen alten Aktivlautsprecher oder ähnliche Geräte in ein Streaming-Device zu verwandeln. … Noch besser klingt Spotify auf dem Pi natürlich mit einer USB-Soundkarte oder einem HDMI-Audio-Extractor, der das Klangsignal aus dem HDMI-Ausgang des Raspberry Pi fischt.“

 

–W E R Β U Ν G–

Loading...
WP Tumblr Auto Publish Powered By : XYZScripts.com
Scroll Up