TeamDrive: „Filesharing und Filehosting: Mehr als illegaler Daten­austausch“

Screenshot youtube.com Screenshot youtube.com

Im einfachen Sinn bedeutet Filesharing das Teilen von Inhalten mit anderen Usern im Internet. Wer Filesharing-Clients nutzt, um illegale Kopien zu verbreiten oder abzurufen, muss mit juristischen Konsequenzen rechnen. Im schlimmsten Fall liegt eine Abmahnung im Briefkasten, die eine teure Strafzahlung nach sich zieht. Deshalb empfehlen wir, illegales Filesharing zu unterlassen. Ist Filesharing deshalb komplett verboten?“ – So die Angaben des Unternehmens >>TeamDrive<<.

>>PC Welt<<

“ TeamDrive ermöglicht das Tauschen von Musikdateien, Videos, Bildern und Dokumenten mit verbundenen Freunden.“

 

>>TeamDrive<<

„Mit TeamDrive erstellen Anwender eigene Links zum Teilen. Geschäftspartner oder Kollegen benötigen als Empfänger der Inhalte selbst weder ein Konto noch eine Anmeldung bei TeamDrive für den Download. Durch eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung erfolgt der Datenaustausch absolut sicher. “

 

>>Presseportal<<

„Bei TeamDrive honorieren die Anwender laut techconsult insbesondere die intuitive Benutzerführung und die einfache Implementierung. Darüber hinaus schneiden auch Datensicherheit und zentrale Administration gut ab.“