Kicad: „Zum Erstellen eines Platinenlayouts“

Screenshot embeddedprogrammer.blogspot.com

Das quell-offene Programm >>Kicad<< ist geeignet elektronische Schaltpläne am Computer zu erstellen. Aufgrund seines reichhaltigen Funktionsumfangs und freien Verfügbarkeit, gilt es als eines der beliebtesten Softwareanwendungen überhaupt in den Segment.

>>Golem.de<<

„Kicad, das seit einigen Jahren von freiwilligen Programmierern entwickelt wird, besteht aus mehreren Programmen, die es mit Hilfe von Bauteilbibliotheken ermöglichen, elektronische Schaltpläne zu zeichnen und von entsprechenden Tools auf die Einhaltung definierter Standards prüfen zu lassen. Ein Schaltplan lässt sich in mehreren Schritten in das Layout für eine Platine überführen, die dann entweder selbst hergestellt oder über standardisierte Datenformate mit Hilfe von exportierten Daten bei verschiedenen Anbietern produziert werden kann.“

 

>>Digi-Key Electronics<<

„KiCad ist eine Open-Source-Software zur Automatisierung des elektronischen Designs (Electronic Design Automation, EDA), welche die Funktionalität bietet, die für fast jedes Projekt benötigt wird. Aufgrund des hohen Funktionsumfangs und der Tatsache, dass keine Lizenzgebühren anfallen, steigt die Beliebtheit der Software rasant an.“

 

>>Michael Wöste<<

„KiCAD ist ein leistungsfähiges, kostenloses Programm zur Schaltplaneingabe und zum Erstellen eines Platinenlayouts. … Mit KiCAD kann man – mit ein wenig Einarbeitung – kleine wie große, einseitige, doppelseitige und mehrlagige Platinenlayouts in annehmbarem Zeitaufwand erstellen. Mit den Verarbeitungsschritten Schaltplaneingabe, Netzliste erzeugen, Netzliste importieren, Bauteile platzieren und Verbindungen routen entspricht KiCAD dem Arbeitsprozess professioneller Layoutprogramme. Der Einsteiger, unbelastet von der Bedienung anderer Layoutsoftware, wird sich zügig einarbeiten können. Hervorzuheben ist KiCAD‘ s Fähigkeit, in einem bestehenden Layout sämtliche Eigenschaften von Leiterbahnen, Lötpads und Durchkontaktierungen jederzeit eigenen Wünschen anpassen zu können. KiCAD sei den Anwendern empfohlen, die regelmäßig ein eigenes Platinenlayout erstellen möchten.“

 

Werbung

Loading...
Bild: nordvpn.com
Scroll Up