Die größte Tunnelbohrmaschine der Welt

Screenshot q13fox.com

Die weltweit größte Tunnelbohrmaschine (TBM) hat nach fast vier Jahren Bauzeit einem Tunnel mit einer Gesamtlänge von 3,2 Kilometern fertiggestellt. Der Tunnel ersetzt Aufgrund von Instabilität und Gefahr durch Erdbeben ein Viadukt in Seattle im amerikanischen Bundesstaat Washington. Das Besondere an diesem Tunnel ist die enorme Größe des gegraben Tunnelquerschnitts von 17,5 Metern. In der Tunnelröhre verlaufen auf zwei separaten Etagen jeweils zwei Fahrspuren plus Lüftungs- und Rettungswege. Die Tunnelbohrmaschine mit dem Namen “Bertha” kam per Schiff aus Japan und wurde konstruiert und gebaut von Unternehmen Hitachi. Das gesammte >>Alaskan Way Viaduct replacement tunnel<< Verkehrsprojekt  kostet 4,25 Milliaden US-Dollar.

Screenshot wsdot.wa.gov

 

Screenshot westseattleblog.com

 

 

 

 

Share on StumbleUponFlattr the authorBuffer this pageShare on LinkedInShare on TumblrPrint this pageEmail this to someonePin on PinterestShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on VK

Andere interessante Beiträge

Werbung

table-layout
Bild: getdigital.de
Bild: getdigital.de
Bild: getdigital.de
  • Bei einer Messe in China wurde das Konzept „Transit Elevated Bus“ vorgestellt. Damit soll es in Zukunft möglich sein, trotz verstopfter Straßen dem Bus ohne Behinderung [...]
  • Die fliegende Sternwarte SOFIA (Stratosphären Observatorium für Infrarot Astronomie) betreibt das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt DLR und die NASA in gemeinsamer [...]
Scroll Up