Gurkenradweg im Spreewald: „Entlang der Spree und vieler kleiner Teiche auf gut ausgebauten Radwegen“

Screenshot youtube.com Screenshot youtube.com

Der >>Gurkenradweg<< ist ungefähr 260 Kilometer lang und lässt sich in mehreren Etappen einteilen. Der relativ flache Spreewald ist leicht per Rad zu erkunden und sticht durch eine reizvolle gewässerreiche Landschaft hervor.

>>Spreewald Info<<

„Zahlreiche Touren auf dem Gurkenradweg führen Sie entlang von Kanälen, Feldern und Wiesen. Erleben Sie Natur pur und Geschichte hautnah.“

 

>>Fahrradreisen.de<<

„Nicht nur zu Wasser erschließt sich die Schönheit des Spreewaldes, dessen schimmernde Fließe die Landschaft prägen. Auch eine Radtour ist bestens geeignet, die Region zu erkunden. Der ausgebaute Radwanderweg führt durch flaches Land und erlaubt Ausflüge mit der ganzen Familie.“

 

>>Amt Unterspreewald<<

„Keine anstrengenden Bergtouren – hier radeln Sie entlang der Spree und vieler kleiner Teiche auf gut ausgebauten Radwegen.“