Bzigo: Mit „Selbstschuss-Laser-Waffen“ gegen Mücken

Screenshot youtube.com Screenshot youtube.com

Mit Kanonen auf Spatzen schießen“ – oder in moderner Form: Mit „Selbstschuss-Laser-Waffen“ gegen Mücken vorgehen. Doch die letzte Aussage ist kein geflügeltes Sprichwort, sondern tatsächlich Ernst gemeint. Das israelische Unternehmen >>Bzigo<< nutzt gebündeltes Licht – sprich Laser – um gegen Mücken vorzugehen. Das dazugehörige Produkt trägt den gleichlautenden Namen: Bzigo. Eine Infrarotkamera und ein Computeralgorithmus erkennt selbstständig Mücken im Raum und markiert diese mit einem Laser. Das ganze System funktioniert sogar in Dunkelheit. Allerdings markiert Bzigo nur die Position der Mücke im Raum und zwar mit einer kreisrunden Laserstrahl um das Insekt herum: Der Laserstrahl selbst verfügt über zu wenig Energie um der Mücke ernsthaft zu Schaden zu zufügen und er ist dabei noch nicht mal auf das Insekt gerichtet. Ob der kleine Plagegeist am Leben bleiben darf: Das entscheidet ausschließlich der Mensch.

 

–W E R Β U Ν G–

Loading...
Scroll Up