„Lausitzer Bergland beeindruckt mit zahlreichen Seen“

Screenshot berzdorfer-see.eu Screenshot berzdorfer-see.eu

Eine unbekannte Seite des Lausitzer Bergland stellen die zahlreichen Seen da. Bergpanorama in Verbindung mit Wasser ist auch in der Lausitz zu finden. Die meisten Gewässer sind frei zugänglich und besonders für Familien mit Kindern geeignet. Neben einer intakten Natur, kann man sich auch über naturnahe Gewässer mit einer guten Wasserqualität erfreuen.

>>Seen.de<<

„Die Region Lausitzer Bergland beeindruckt mit zahlreichen Seen. … Die Seen in der Region Lausitzer Bergland sind teilweise touristisch gut erschlossen und bieten zahlreiche Möglichkeiten für einen Kurztrip oder auch einen längeren Urlaub, bei dem die Sehenswürdigkeiten der Region mit einem See-Urlaub kombiniert werden können.“

 

>>Freizeit-Oase Olbersdorfer See<<

„Das Erholungsgebiet FREIZEIT-OASE Olbersdorfer See befindet sich am Fuße des Zittauer Gebirge, in unmittelbarer Nähe der Renaissancestadt Zittau. Entstanden aus einem ehemaligen Braunkohletagebau wurden hier rund 130 ha Fläche renaturiert. Von Mai bis Oktober 1999 fand hier die 2. sächsische Landesgartenschau Zittau- Olbersdorf mit der Thematik „Landschaft nach dem Bergbau“ statt. In Hinblick der Nachnutzung wurden viele Anlagen geschaffen die der Erholung und dem Tourismus dienen.“

 

>>Stadt Görlitz<<

„Berzdorfer See – Nur wenige Minuten von den Prachtbauten der historischen Görlitzer Altstadt entfernt eröffnet sich ein Naturparadies: 960 ha glitzernde Wasserfläche, Sandstrände und das satte Grün der 420 m hohen Landeskrone im Blick, dem nahen Görlitzer Hausberg. Hier können Urlauber und Einheimische abtauchen und entspannen. Hier im Dreiländereck Deutschland-Polen-Tschechien kommen Familien und Freizeitbesucher mit ganz unterschiedlichen Interessen auf ihre Kosten: der 16km lange, größtenteils asphaltierte Weg um den See führt vorbei an Badestellen, Spielplätzen und durch ein Naturschutzgebiet.“

 

Werbung

Loading...
Bild: nordvpn.com
Scroll Up