Libreoffice per Webassembly im Browser nutzen

Screenshot vimeo.com Screenshot vimeo.com

Libreoffice läuft kann mit >>WebAssembly<< im Browser genutzt werden. Das Schreibprogramm nutzt dafür die Infrastruktur des Browser aus. Das Projekt befindet sich noch in der Entwicklungsphase.

>>Golem<<

„Der Wasm-Port nutzt dabei derzeit etwa 300 MByte für den Download in den Browser und benötigt entsprechend einige Zeit, bis die Software genutzt werden kann.“

 

>>Computer Base<<

„Standardmäßig mit Chrome, Firefox, Edge und Safari ausgeliefert, soll WebAssembly die Browserversion zum festen Bestandteil von LibreOffice machen.“