Spreewälder Kräutermanufaktur: „Wildpflanzen für die Küche und Hausapotheke“

Screenshot twitter.com Screenshot twitter.com

Was manche nur als „Unkräuter“ verächtlich ansehen, stellt für andere eine Bereicherung der heimischen Küche da. Die >>Spreewälder Kräutermanufaktur<< versucht das Interesse für Wildpflanzen lebendig zu halten. Denn viele Pflanzen die unscheinbar am Wegesrand wachsen sind in Wahrheit genießbar und haben häufig faszinierende Eigenschaften. Zudem lassen sich die Meisten davon leicht Trocknen und sind so das ganze Jahr über verwendbar.

>>Pension Willischza<<

„Die Kräutermanufaktur möchte das aufflammende Interesse an Wildpflanzen für die Küche und Hausapotheke mit Ihnen neu entdecken und lebendig umsetzen. In den Werkstätten spielt die Art der Beschaffung der wilden Zutaten neben der Zubereitung eine wichtige Rolle.“

 

>>Spreewälder Kräutermanufaktur<<

„Dabei wurden in den letzten Jahren vor allen Wildpflanzen für die Küche und Hausapotheke wieder neu entdeckt und werden seit September 2009 lebendig in der SKM umgesetzt. Deshalb Spreewälder Wildkräuterwerkstätten!“

 

>>Spreewald Insider<<

„Was viele von uns als “Unkraut” verfluchen, ist für Peter eine besondere Zutat für die Vielzahl seiner kreativen Ideen im Bereich des Kochens. Saisonal passt er viele Events der Jahreszeit an und präsentiert von der Gurke bis zum Kürbis auch manchen Tipp und lässt sogar in seine Rezeptbücher schauen. Er ist nicht nur “Genusshandwerker” sondern irgendwie auch ein Kumpel, weltoffen und doch so bodenständig.“

 

Werbung

Loading...
Bild: nordvpn.com
Scroll Up