„Im Spreewald wuchs der Senf bestens auf den Äckern der Lausitz“

Screenshot youtube.com Screenshot youtube.com

Der Anbau und die Verarbeitung von Senf beruht in der Lausitz auf einer langen Tradition: Besonders im Spreewald kommt Senf für vielerlei Zwecke zum Einsatz: Traditionelle Gerichte, über verschiendene Senfsorten, bis hin zu dem bekannten Spreewaldgurken kommt das aromatische Gewürz zum Einsatz. Die >>Spreewälder Senfmanufaktur<< stellt schon seit Generationen Senf und allerlei Abwandlungen davon her.

>>Koal Senf<<

„Senf ist schon so alt wie unsere Zeitrechnung; schon die Römer und Griechen kannten diese Gewürze und wussten sie zu verwenden. Der Vorläufer unseres bekannten ABC-Pflasters war der Senfwickel. Erleben Sie die scharfen Seiten des Spreewaldes mit unseren Meerrettich- und Senfvariationen.“

 

>>Spreewaldshop24.de<<

„Spreewälder Senf sollte in jeder guten Küche mit zu Anwendung kommen. Schon vor rund 3.000 Jahren wurde Senf als Gewürz eingesetzt, damals wurde vor allem im heutigen China Senf sehr geschätzt. Im Laufe der Jahrhunderte eroberten die Samenkörner des Schwarzen, Gelben und Braunen Senfs die gesamte Welt. Auch im Spreewald weiß man schon lange dieses Gewürz zu schätzen, weshalb hier ausgezeichneter Senf in zahlreichen Varianten hergestellt wird.“

 

>>Spreewälder Senfmanufaktur<<

„In unsere Senfmanufaktur mitten im Spreewald verarbeiten wir frische Produkte aus der Region. So enstehen seit 1946 nach alten und neuen Rezepten mit viel Liebe und Handarbeit scharfe Spreewälder Spezialitäten. Wir verwenden traditionell naturbelassene, nichtentölte Senfsaat. Damit enthält der bei uns hergestellte Senf noch alle ätherischen Öle, die seine heilende und verdauungsanregende Wirkung unterstreichen.“

 

>>Spreewaldkiste<<

„Im Spreewald wuchs der Senf bestens auf den Äckern der Lausitz. Bis heute verarbeiten die traditionellen Manufakturen die kleinen Körnchen mit den wertvollen Inhaltsstoffen. … Seit Jahrhunderten sagt man dem Senf heilsame Kräfte nach. Nicht nur zur Bratwurst ist die würzige Paste heute unverzichtbar. Im Spreewald gehören Senfkörner in den Sud, in dem die klassischen Spreewald Gurken eingelegt werden. Die Sauce zum Fisch erhält ihre besondere Geschmacksnote durch aromatischen Senf. Die Sterne-Restaurants kreieren immer neue Gerichte, in denen das traditionsreiche Gewürz zum Einsatz kommt. Süße Varianten wie Sauerkirsch Honig Senf passen sogar zu kreativen Desserts.“

 

Werbung

Loading...
Bild: nordvpn.com
Scroll Up