„Mehrere Betriebssysteme auf dem gleichen Rechner“

Screenshot twitter.com Screenshot twitter.com

Zwei oder noch mehr Betriebssysteme auf dem selben Computer zu installieren: Das kann verschiedene Gründe haben. Um das zu bewerkstelligen, gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Von sehr einfachen anspruchslosen, bis hin zu technisch komplizierten Lösungen ist hierbei alles dabei.

>>PC-Welt<<

„Mehrere Betriebssysteme auf dem gleichen Rechner oder einem USB-Datenträger? Das geht. Dabei können Sie es sich je nach Anspruch sehr einfach oder technisch komplizierter machen.“

 

>>Computerwoche<<

„Häufigstes Szenario für Dual- oder Multiboot-Umgebungen sind Parallelinstallationen von Linux und Windows. Wer auf sein Windows-System nicht verzichten will oder kann, aber hauptsächlich mit Linux arbeiten will, wird mit einer parallelen Installation beider Systeme keine Schwierigkeiten haben.“

 

>>Ubuntuusers.de<<

„Installiert man auf ein solches System Ubuntu, so wird standardmäßig GRUB 2 der Haupt-Bootmanager für das gesamte System, über den dann auch der Bootmanager der zuletzt installierten Windows-Version aufgerufen wird. Somit hat man zwei Boot-Menüs mit teilweise gleichen Auswahl-Möglichkeiten hintereinander, was viele als verwirrend und ineffektiv empfinden.“

 

Werbung

Loading...
Bild: nordvpn.com
Scroll Up