AmphiCoach: „Unten Boot, oben Bus, das Ganze für bis zu 50 Passagiere“

Screenshot youtube.com Screenshot youtube.com

Der maltesische >>AmphiCoach<< ist ein schwimmfähiger Reisebus. Der Amphibienbus kann an Land eine Geschwindigkeit von 100 Stundenkilometern und im Wasser acht Knoten erreichen. Mit seinen bis zu 50 Sitzplätzen kommt er – bis auf seine Schwimmfähigkeit – überwiegend als gewöhnlicher Reisebus daher.

>>Marco Polo<<

„Der Stadtrundfahrt-Anbieter Riverride hat eine Tour durch Budapest in einem Amphibienbus in sein Programm aufgenommen. Wie Amphibien in der Welt der Tiere kann der Bus sich sowohl zu Lande als auch zu Wasser fortbewegen.“

 

>>Computer Bild<<

„Es gibt offensichtlich das Bedürfnis zur kombinierten Stadt-Hafenrundfahrt ohne umzusteigen. „Unten Boot, oben Bus, das Ganze für bis zu 50 Passagiere“, schwärmt Entwickler Smith. … Dabei soll der Amphibious Bus im Wasser immerhin acht Knoten erreichen, zu Land knapp 100 km/h und alle EU-relevanten Sicherheitsnormen erfüllen.“

 

>>Motor1.com<<

„Als Antrieb dient ein Iveco-Diesel mit einer Leistung von 250 bis 300 PS. Das Aggregat erfüllt die Euro-5-Abgasnorm und betreibt auch den im Wasser zugeschalteten Jet-Antrieb. Falls der Bus in sensiblen Gegenden eingesetzt werden soll, ist auch ein Elektroantrieb möglich, der im Stile eines seriellen Hybrids von einem extrem leisen Generator gespeist wird.“

 

–W E R Β U Ν G–

Loading...
WP Tumblr Auto Publish Powered By : XYZScripts.com
Scroll Up