Lausitz – Koi: „Koi aus japanischen Elterntieren“

Screenshot lausitz-koi.de

Beim >>Lausitz – Koi<< handelt es sich um japanische Nachzuchten oder direkt importierte Kois aus Japan. Ursprünglich stammt die Koi-Zucht nämlich aus Japan, hat sich aber mittlerweile über große Teile der Welt verbreitet – so auch bis in die Lausitz. Anders als gewöhnliche Fische, können Kois sehr zahm und zutraulich werden. Diese haben durch ihre ruhige Wesensart, eine beruhigende Wirkung auf Menschen.

>>Taschenatlas Tiere des Gartenteichs von Axel Gutjahr <<

„Beim Koi handelt es sich um eine Zuchtform, deren Stammvater der Wildkarpfen ist. Die Koi-Zucht begann bereits vor mehr als 2000 Jahren im alten China und wurde später durch die Japaner entscheidend vorangetrieben. Die Popularität von Koi oder Farbkarpfen, wie sie auch genannt werden, gleicht fast der des Goldfisches. Außer in Japan, das man immer noch als das Koi-Zentrum auf der Welt ansehen kann, wird dieser Fisch auch in Deutschland, Israel, Südafrika und den USA sehr intensiv vermehrt und züchterisch bearbeitet. So verwundert auch die Rassenvielfalt nicht, die sich von Exemplaren mit weißer, gelber, oranger, roter und blaugrauer bis hin zu schwarzer Grundfärbung erstreckt. Auf dieser Grundfärbung befinden sich die unterschiedlichsten Flecken- und Zeichnungsmuster, die rassetypisch sind. Spitzenexemplare der weiß gefärbten Rasse Tancho-Kohaku zeigen einen großen kreisrunden, leuchtend roten Fleck auf ihrem Hinterkopf.“

 

>>Lausitz – Koi<<

„Bereits seit Mitte der 90er Jahre beschäftige ich mich intensiv mit dem Thema Koi. Was aus anfänglichem Hobby entstand, wurde immer mehr und mehr zur Leidenschaft „Die Hingabe der Koi pflege und hege.“ In den weiteren Jahren sammelte ich kontinuierlich Erfahrungen im optimalen Umgang mit Koi, Wasserwerten und entwickelte die Filtermethoden sukzessive weiter. Mit den ersten Zuchterfolgen, von Koi aus japanischen Elterntieren, stieg das Interesse mehr und mehr. Inzwischen können Sie unter der Rubrik „Japan – Nachzuchten“ die gegenwärtigen Zuchterfolge besichtigen. … Bei mir erhalten alle Koi optimale Bedingungen für ein gesundes Koi – Leben. Neben täglichen Wasserkontrollen und abwechslungsreicher Kost, werden bereits mit dem ersten Jahr (Tosai), die Koi an die Fütterung per Hand gewöhnt. Für mich steht der Koi im Mittelpunkt und ist mehr als nur ein bunter Karpfen.“

 

Werbung

Loading...
Bild: nordvpn.com
Scroll Up