Der Angelsport in der Lausitz

Screenshot youtube.com Screenshot youtube.com

Viele in der Lausitz gehen dem Angelsport nach. Neben der reinen Freizeitbeschäftigung und Angebot für Touristen kommt dem Angeln auch eine wichtige Aufgabe zu. Denn der Angelsport ist nicht nur auf das Fangen von Fischen beschränkt.

„Was brauche ich um im Lausitzer Seenland zu angeln?“

>>Lausitzer Seenland<<

„Was brauche ich um im Lausitzer Seenland zu angeln? Zunächst einmal braucht jeder Angler eine allgemeine Berechtigung, um angeln zu dürfen.“

Beim Angeln in der Lausitz geht es nicht nur darum Fische zu fangen

Beim Angeln geht es nicht nur darum Fische zu fangen, sondern auch die umliegenden Gewässer nach Qualität zu beobachten und gegebenenfalls bei Schadstoffeinleitungen eine Meldung abzugeben. Außerdem stellt ist der Angelsport für dem Tourismus einen wichtigen Faktor dar.

„Angelurlaub Lausitz – Ferienhäuser & Ferienwohnungen in der Lausitz mit eigenem Angelrevier“

>>Ferienwohnungen.de<<

„Angelurlaub Lausitz – Ferienhäuser & Ferienwohnungen in der Lausitz mit eigenem Angelrevier, mit Fischteichen in direkter Nähe … . „

Warum der Angelsport in der Lausitz wichtig ist

Der Angelurlaub in der Lausitz drängt sich hierbei regelrecht auf: Denn die Lausitz ist mit vielen Seen und langsam fließenden Flüssen reich gesegnet. Doch bei diesem Gewässern muss auch der Fischbestand reguliert werden. Denn viele invasive Arten stellen eine ernste Bedrohung für einheimische Fischarten dar: Jene können nicht wirklich ausgerottet, sondern ihr Bestand kann nur Vermindert werden. Alleine die nahezu unzähligen Fließe alleine im Spreewald zeigen: Wie schwierig so ein Unterfangen sein kann.

„Angeln im Spreewald – Dem Angler bieten die Fließe beste Bedingungen“

>>Spreewald Info<<

„Angeln im Spreewald – Dem Angler bieten die Fließe beste Bedingungen. Weißfische wie Blei, Aland oder Plötze ködert man mit Teig oder Wurm. Wer häufiger angelt, möchte irgendwann auch größere Fische fangen. Schleie, Zander, Hecht oder Karpfen sind Favoriten am Haken des Anglers.“

Wenn invasive Fischarten in der Lausitz die heimische Fauna und Flora bedrohen

Zudem werden viele gefangene Fische wieder frei gelassen, weil es sich um geschützte Arten oder zu kleine Fische handelt. Auch so mancher Angler nutzt sein Hobby mehr zur Entspannung und fängt die Fische nur, um sie anschließend wieder in die Freiheit zu entlassen.

 

–W E R Β U Ν G–

Loading...
Scroll Up