Titel

„Lausitzer Erdbeeren fruchtig und schmackhaft sind“

Screenshot vimeo.com Screenshot vimeo.com

In der Lausitz spielt der Erdbeeranbau und -verarbeitung eine große Rolle. Neben vielen Hobby-Gärtnern, gibt es auch zahlreiche Firmen, die sich mit Erdbeeren beschäftigen. Von einzelnen Gärtnereien, über Bauernhöfe mit angeschlossenen Hofladen bis hin zu professionellen Früchteverarbeitungsunternehmen.

>>Spreewaldpraesente.de<<

„Die frischen und fruchtigen Lausitzer Erdbeeren kommen aus einem der traditionsreichsten deutschen Obstanbaugebiete. Seit mehr als 100 Jahren ist die Lausitz für ihre Obstplantagen bekannt. Der Anbau wird gewissenhaft betrieben, sodass Lausitzer Erdbeeren fruchtig und schmackhaft sind.“

 

>>Beerenobstkulturen & Erdbeerpflanzenvermehrung Klaus Möse<<

„Die Erdbeerpflanzenvermehrung ist zum größten Teil vom Sortenangebot auf den Kleingartenbereich mit wohlschmeckenden Sorten wie Korona, Polka, Senga Sengana, Kent, Honeoye, Ostara und natürlich auch die Liebhabersorte Mieze Schindler sowie unsere neuen Sorten Mieze Nova und Joghana ausgerichtet.“

 

>>Spreewaldhof Niewitz<<

„Unsere Erdbeeren werden im Dammkulturverfahren angebaut. Das reduziert bodenbürtige Krankheiten und Wurzelfäule. Wir wählen für das Spreewälder Klima geeignete Sorten aus, sodass wir in der Regel, je nach Witterung, von Mai bis September Erdbeeren ernten können.“

 

>>Lausitzer Früchteverarbeitung<<

„Lausitzer Konfitüren „Guten Morgen“ Erdbeere … Die Erdbeer-Konfitüre ist der Klassiker unter den Brotaufstrichen, denn sie ist bei Kindern sowie Erwachsenen sehr beliebt. Frisch, fruchtig, sonnenverwöhnt – Lausitzer Spezialität seit 1901!“

 

Werbung

Loading...
Bild: nordvpn.com
Scroll Up Seiteninhalt