Lausitzer Apfelsaft: Die besondere Spezailität aus der Lausitz

Screenshot twitter.com Screenshot twitter.com

Apfelsaft zählt zu den beliebtesten Fruchtsäften überhaupt. Der Apfelanbau in der Lausitz und der daraus gewonnene Saft, stellt eine besondere Spezialität da. Der Lausitzer Apfelsaft beruht auf einer langen Tradition, sowohl in der Mosterei, als auch im Anbau.

>>Focus<<

„Apfelsaft ist nicht gleich Apfelsaft. Daher sollten Sie beim Kauf sehr genau hinschauen, was auf dem Etikett steht.“

 

>>Spreewaldpraesente.de<<

„Hergestellt durch die traditionelle Spreewaldmosterei Jank in Burg/Spreewald. Versuchen Sie und lassen Sie sich überzeugen von leckeren Spezialitäten aus dem Spreewald und der Lausitz!“

 

>>Lausitzer Früchteverarbeitung<<

„Lausitzer Früchte – Säfte, Schorlen & Sirup – Säfte & Nektare Glasflasche – Klarer Apfelsaft Lausitzer Säfte & Nektare Glasflasche Apfelsaft klar“

 

>>ApfelScheune Cannewitz<<

„Äpfel und Apfelsaft alter Sorten haben mehr Aromen und Vitamine als neue Sorten. Sie werden von Allergikern besser vertragen. Alte Sorten enthalten wertvolle Polyphenole, die antioxidativ wirken, d.h. freie Radikale binden und so z.B. als Krebsvorsorge wirken. Man kann Äpfel alter Sorten oft lange lagern. Sie wachsen fast ausschließlich auf Hochstammbäumen. Die aus ihnen bestehenden Straßenalleen und Streuobstwiesen sind nicht nur schön anzusehen, sie sind auch wertvoller Lebensraum für viele seltene Pflanzen und Tiere. Wer sich für Äpfel und Apfelsaft alter Sorten entscheidet, erlebt Geschmacksvielfalt, fördert seine Gesundheit und schützt die Natur.“

 

Werbung

Loading...
Bild: nordvpn.com
Scroll Up