Lazareth LM847: Das 470 PS starke „Vier-Rad-Motorrad“

Screenshot youtube.com Screenshot youtube.com

Das französische Motorrad >>Lazareth LM847<< vom gleichnamigen Hersteller >>Lazareth<< stellt unter dem Motorrädern eine Besonderheit da. Das 470 PS starke „Vier-Rad-Motorrad“ ist im gewissen Sinne „zweigeteilt“ . Durch die doppelte Achsschenkellenkung ist es möglich sich normal in eine Kurve zu legen – trotz vier Rädern. Außerdem besitzt das Motorrad keinen Rahmen im eigentlichen Sinne: Der riesige Motor ist – mehr oder weniger – der Rahmen.

>>Süddeutsche Zeitung<<

„Ein Motorrad mit vier Reifen, konstruiert um den V8-Motor eines Maserati Quattroporte herum. Die schnöden Daten: 4,7 Liter Hubraum, 470 PS.“

 

>>Motorrad<<

„Ein technisches Highlight ist die doppelte Achsschenkellenkung vorn. Den Antrieb zum Hinterrad übernimmt – ebenfalls doppelt, nämlich rechts und links – je eine Kette.“

 

>>Motorradreporter.com<<

„Mit einem Radstand von 1850 mm und vier 17-Zoll-Rädern kann das Motorrad den Speed stabil halten – genug, um die 490 Nm-Drehmoment auf die Straße zu bringen.“

 

Werbung

Loading...
Bild: nordvpn.com
Scroll Up