Robotti 150D: Der selbstständig-fahrende Werkzeugträger für die Landwirtschaft

Screenshot youtube.com Screenshot youtube.com

Der >>Robotti 150D<< ist ein selbstständig-fahrender Werkzeugträger für die Landwirtschaft. Das italienische Unternehmen >>Agrointelli<< möchte damit dem Landwirten eine Arbeitserleichterung zur Verfügung stellen. Mit einer Leistungsstärke eines mittelgroßen Traktors kann er Säen, Eggen und Unkrautbekämpfen. Als Antrieb steht ein Dieselmotor zur Verfügung.

>>Landtechnikmagazin.de<<

„Durch ihre Leistung und ihr geringes Gewicht normalen Traktoren beim Eggen, Säen, Spritzen und der mechanischen Unkrautbekämpfung durchaus Konkurrenz machen könnten. Die Kapazität des Robotti 150D beträgt nach Herstellerangaben bis zu 3 Hektar pro Stunde – abhängig vom Feldeinsatz.“

 

>>Steverding Landmaschinen<<

„Der Robotti 150D ist ein vielseitig einsetzbarer, selbsttätig fahrender Werkzeugträger mit einer Leistungsstärke wie ein mittelgroßer Traktor – nur ohne Fahrer.“

 

>>Agrarheute.com<<

„Unter der Bezeichnung Robotti 75S ist er in einer 75-PS-Variante mit einem Kubota-Dieselmotor erhältlich. Darüber hinaus verfügt der Werkzeugträger über eine Hydraulik mit drei doppeltwirkenden Steuergeräten und eine Dreipunktaufhängung. Der Durchgang der Maschine beträgt 92 cm. Dadurch soll der Roboter auch in stehende Bestände arbeiten.“

 

Werbung

Loading...
Bild: nordvpn.com
Scroll Up