John Deere und Volocopter: Die Agrardrohne zum Pflanzenschutz

Screenshot youtube.com Screenshot youtube.com

Das amerikanische Unternehmen >>John Deere<< und >>Volocopter<< haben eine Agrardrohne mit 9,2 Metern Durchmesser für die Landwirtschaft entwickelt. Die 18 Rotoren der Drohne können eine Nutzlast von etwa 200 Kilogramm tragen und sind vorwiegend zum Pflanzenschutz gedacht. Die Drohne soll in der Lage sein 6 Hektar Fläche in einer Stunde zu „bearbeiten“ . Eine Akku-Ladung soll für 30 Minuten Flugzeit reichen.

>>Agrarheute.com<<

„Die Zuladung beträgt 200 kg. Für den Pflanzenschutz ist die Großdrohne mit zwei Pflanzenschutzmittelbehältern, einer Pumpe und einem Spritzbalken bestückt. … Die VoloDrone wird von 18 Rotoren angetrieben und hat einen Durchmesser von 9,2 m. Sie verfügt über einen vollelektrischen Antrieb mit austauschbaren Lithium- Ionen-Batterien. Eine Batterieladung ermöglicht eine Flugzeit von bis zu 30 Minuten.“

 

>>Elektroniknet.de<<

„Sie verfügt über einen vollelektrischen Antrieb mit austauschbaren Lithium-Ionen-Batterien. Eine Batterieladung ermöglicht eine Flugzeit von bis zu 30 Minuten. Die VoloDrone kann sowohl ferngesteuert als auch automatisiert, auf einer vorprogrammierten Route eingesetzt werden.“

 

Werbung

Loading...
Bild: nordvpn.com
Scroll Up