Xpdf: „Wer PDFs erstellen oder bearbeiten will bekommt unter Linux einiges geboten“

Screenshot vimeo.com

Das freie Programm mit den kurzen Namen >>Xpdf<< ist vielseitig im Bereich PDF-Dokumente einsetzbar. Der Klassiker ist in seiner Grundform ein schlanke Software zum Betrachten von PDF-Dateien, kann aber zusätzlich für andere Aufgaben konfiguriert werden.

>>PC-Welt<<

„Schneiden – Kleben – Kombinieren: Wer PDFs erstellen oder bearbeiten will, bekommt unter Linux einiges geboten, um jedes Dokument in Form zu bringen zu können.“

 

>>Ubuntuusers.de<<

„Xpdf ist ein PDF-Betrachter für X-basierte Systeme, der die Programmbibliothek Motif nutzt. Dieser Klassiker ist schnell, schlank und vielseitig konfigurierbarer, … “

 

>>Jan Hellbusch<<

„Installation von XPDF „Nun zum Programmpaket Xpdf. Auch dieses laden Sie zunächst aus dem Internet herunter. Es ist unter der sogenannten ‚GNU General Public License (GPL), Version 2‘ frei verfügbar.“

 

Werbung

Loading...
Bild: nordvpn.com
Scroll Up